Wenn man so auf den Kalender schaut, sieht man, dass Weihnachten bereits immer näher rückt. Schon stellen sich viele die jährliche Frage: „Was soll ich schenken?“ oder „Womit möchte ich mir in diesem Jahr selbst eine Freude machen?“ Nicht selten kommt einen dann ein neues Smartphone in den Sinn – nur welches passt zu mir bzw. dem Beschenkten? Genau darum geht es in meinem heutigen Blogbeitrag.

Verschiedene Modelle

Die Auswahl an verschiedensten Smartphonemodellen und Brands wie beispielsweise Samsung, Apple, Sony, LG, Nokia oder Huawei ist riesig.

Die Preisspanne reicht von unter 100,-  bis hin zu vierstelligen Summen, die wir etwa vom neuen Apple iPhone XS max kennen.

Ich finde, es ist für jeden Geschmack sowie jeden Geldbeutel etwas dabei.

Smartphones mit Tarif

Sollte man noch keinen oder einen älteren Handytarif haben, so rate ich unbedingt dazu, einen Tarifcheck machen zu lassen. Gute Beratung ist hierbei das Um und Auf. In vielen Fällen kann durch eine Änderung die monatliche Grundgebühr reduziert werden oder gar ein neues, im Tarif enthaltenes Smartphone dabei rausschauen.

Wenn Sie ein neues Smartphone benötigen, dann lassen Sie sich am besten direkt vor Ort beraten und sich die unterschiedlichen Geräte vorführen. Jedes Smartphone hat seine guten und weniger guten Features zu bieten und nur so erhalten Sie auch das passende Produkt für Ihre persönlichen Bedürfnisse.

Ständiger Begleiter

Heutzutage begleitet uns das Smartphone in fast allen Lebenslagen. Es sollte nicht nur optisch den eigenen Vorstellungen entsprechen, sondern auch mit den Funktionen punkten. Egal ob man dabei eher zu den „Vielsurfern“, „Netfixguckern“, „Socialmediastars“ oder „smarten Fotografen“ gehört. So unterschiedlich die jeweiligen Ansprüche sind, so vielseitig sind auch die Angebote. Überlegen Sie sich daher vor dem Kauf genau, wie Sie Ihr Smartphone nutzen und welche Dinge Ihnen wichtig sind. Im Beratungsgespräch lässt sich dann schnell eingrenzen, welche Modelle geeignet sind.

Hochwertige Endgeräte – gut muss nicht gleich teuer sein

Auch Smartphones im unteren Preissegment können bereits mit hochwertigen Bauteilen punkten.

Ob es sich dabei um den integrierten Prozessor, die Kamera oder die Software handelt oder die Displaygröße, ein eingebauter Fingerabdrucksensor oder eine Notch maßgebend sind, entscheiden letztendlich Sie. Lassen Sie sich über die jeweiligen Vorzüge und Nachteile auf jeden Fall beraten.

Das Smartphone als Weihnachtsgeschenk

Ich finde, dass es beinahe für jeden – egal ob Erwachsener, Teenager oder Senior – das ideale Smartphone am Markt gibt.

Kommen Sie doch einfach zu Hartlauer, denn wir verfügen über das Knowhow und beraten Sie sehr gerne. So kommen Sie am schnellsten zum passenden Tarif und Smartphone, mit dem Sie Ihren Liebsten oder sich selbst garantiert eine Freude machen.

Kommentieren