Tag

Sport

Durchsuchen
08
08, 2018

Teasi One 3

Testberichte

Heute stelle ich Ihnen das Teasi One3 Navi vor. Ich habe es zu Fuß und auf dem Fahrrad getestet und bin zufrieden mit dem, was dieses kleine Gerät alles kann. Man kann bei diesem Modell beispielsweise verschiedene Sportarten auswählen. Zur Verfügung stehen: Tourenrad, Mountain-Biken, Rennrad, Wandern, Skifahren und Segeln. Gewicht und Montage Mit seinen 164 Gramm ist es wirklich nicht schwer und da es auf der Hinterseite abgerundet ist, liegt es super in der Hand. Am Fahrrad ist es ebenfalls schnell montiert. Jedoch hatte ich schon sehr Angst, dass ich das Gerät verliere, als ich quer durch den Wald gefahren bin. Leicht verrutscht ist es auch, ein extremer Fahrradfahrer muss also vielleicht auf eine andere Halterung zurückgreifen. In meinem Fall habeich einfach eine kleine Gummimatte zerschnitten und diese darunter gelegt. Dann hat es super gehalten GPS-Funktion Das Gerät ist zwar ein Outdoor-Navigationsgerät, aber oft will man ja schon vorab daheim einmal…Mehr lesen

0
20
06, 2018

Mit der Smartwatch in den Dreck!

Smartwatches

Meine Leidenschaft ist das Sporteln, vor allem Dirt Run hat es mir angetan. Warum eine Smartwatch der ideale Begleiter bei diesem Sport ist, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag! OCR, was für Obstacle Course Run steht, und vielen wohl eher unter der Bezeichnung „Dirt Run“ geläufig ist, ist grob gesagt ein Hindernislauf. Diese Hindernisse können neben steilen Waldstücken, Parkgaragen oder Wänden auch Seile, Betonblöcke, Slacklines, Wassergräben, Rohre zum Durchrutschen oder extreme Höhenunterschiede von bis zu 850 Höhenmeter sein. Dirt Run ist für mich deshalb interessant, weil man dabei die richtige Mischung aus Ausdauer fürs Laufen und Kraft bzw. Ausdauer braucht. Es gibt Bewerbe von 5 km bis hin zu Ultra-Läufen mit 50 km. Bei diesen Läufen hilft dir nicht nur die Kraft, sondern auch die Schnelligkeit. Deshalb ist es ideal, wenn man so trainiert, dass man nicht zu viel Gewicht, aber genug Kraft für die Hindernisse hat. Wenn ich mir meine…Mehr lesen

0
11
06, 2018

Garmin Fenix 3 Saphir

Smartwatches

Der Sommer ist schon voll da! Das schöne Wetter lockt nach draußen und macht es leichter sich für sportliche Aktivitäten zu motivieren und neue persönliche Bestleistungen zu erbringen. Wer einmal den inneren Schweinehund überwunden hat, wird merken, wie schön es ist an die eigenen Grenzen zu gehen und wie gut man sich nach einer Sporteinheit fühlt. Smartwatches zählen dabei bei vielen Hobbysportlern zum ständigen Begleiter, denn die eigene Leistung aufzuzeichnen, sorgt bei vielen noch einmal für einen extra Ansporn. Egal, welche Sportart der eigene Favorit ist, die Garmin Fenix 3 Saphir ist ein geeigneter Begleiter. Darum nehme ich diese heute auch etwas genauer unter die Lupe. Die App „Strava“ Hat man sich die App „Strava“ auf seinem Smartphone installiert, kann man sich auf derselben Seite eine neue Lauf- oder Radroute erstellen. Mittels GPS wird deine Aktivität aufgezeichnet, sodass du die zurückgelegte Strecke im Nachhinein betrachten kannst. Ebenso liefert die App…Mehr lesen

0
05
06, 2018

Misfit Vapor

Smartwatches

Die Mistfit Vapor, eine weitere Marke aus dem Hause Fossil, ist eine richtig stylishe Smartwatch. Warum sie mich so überzeugt hat, gibt’s in diesem Beitrag. Eckdaten Die schlichte und elegante Vapor ist in vier verschiedenen Farben (Braun, Silber, Schwarz und Rosé Gold) erhältlich. Das runde OLED-Display lässt sich ganz individuell anpassen und hält sie auf dem Laufenden – auch wenn Ihr Handy mal nicht zur Hand ist, z.B. können Sie Kalendereinträge, Anrufe und Mitteilungen abrufen. Von Büroalltag bis Freizeit Die Misfit Vapor Smartwatch hat den Android Play Store schon vorinstalliert. Damit können Sie verschiedenste Apps herunterladen, z.B. die Runtastic App – ideal für Sportbegeisterte! Egal, ob beim Laufen oder in den Öffis: Mit den 4 GB internen Speicher kann man nach Herzenslust seine Lieblingsmusik anhören – einfach auf die Smartwatch laden. Super hilfreich ist der integrierte Wecker. Mit Vibration wird man sanft geweckt. Noch nicht genug? Dann können Sie sich…Mehr lesen

0
04
06, 2018

Garmin Vivoactive 3

Smartwatches

Garmin hat den Trend der Zeit erkannt: Ein Fitnessprodukt soll nicht unbedingt wie ein typisches Fitnessgadget aussehen. Heute muss eine Smartwatch stylisch, immer tragbar und natürlich top ausgestattet sein. Ob die Garmin Vivoactive 3 diese Anforderungen alle erfüllt und was sie so kann, möchte ich Ihnen hier kurz näherbringen. Verpackung & Inhalt Die Verpackung der Garmin Vivoactive 3 ist klein aber fein und in Grau gehalten, abgebildet sind zum einem das Produkt selbst und natürlich auch die wichtigsten technischen Daten der Vivoactive 3. Im Inneren der würfelförmigen Verpackung befinden sich neben der Smartwatch noch Kurzanleitungen in diversen Sprachen und ein USB-Lade- bzw. Datenkabel. Ersteinrichtung & Kompatibilität Die Ersteinrichtung ist ganz einfach und dauert nur wenige Augenblicke. Um die Vivoactive 3 nutzen zu können, benötigen Sie die Garmin Connect App auf Ihrem Smartphone – diese gibt es kostenlos bei Google Play oder im Apple App Store. Ist die App erst einmal…Mehr lesen

0