> Die nächsten Themen

Virtual Reality
Frag den Profi
und viel, viel mehr...

> Die beliebtesten Beiträge

05.06.2014
Eine Frage, mit der unser Team häufig konfrontiert ist, ist das Thema des begrenzten … mehr >
12.04.2014
Samsungs Galaxy Grand Neo bringt mit seinem 5,01 Zoll (12,73cm) Display und seinem … mehr >
09.03.2015
Mit dem Samsung Galaxy Core Prime bringt der südkoreanische Smartphonegigant ein Gerät … mehr >

> Die neuesten Kommentare

Ein Preisvergleich wäre noch interessant. mehr >
Der Letzte Satz ist zweimal geschrieben! Ansonsten Schöner Artikel :) mehr >

> Wöchentliche Umfrage

Süßer, die Handytarife nie klingeln

Pedro

Laut Statistik besitzt der Durchschnitts-Österreicher zwei Handys – egal ob Tastenhandy oder Smartphone. Viele stellen sich insgeheim immer wieder die Frage: „Habe ich das richtige Netz? Ist mein Handytarif aktuell? Passt mein Handytarif zu mir?“

In Österreich gibt es zahlreiche verschiedene Netzbetreiber und dementsprechend auch sehr viele Tarife. Deswegen ist Beratung und Kompetenz gefragt sowie das Feingefühl im Gespräch herauszufinden, welcher Tarif und Netzbetreiber zum Kunden passt. Denn diese zwei Faktoren sind das Um und Auf um einen Handybesitzer dauerhaft zufrieden zu stellen.

Da sich die Netzbetreiber in Österreich schon fast unterbieten, hat der Kunde den großen Vorteil, dass die Handytarife speziell jetzt zu Weihnachten sehr attraktiv sind. Der Netzbetreiber, der mich heuer selbst in Staunen versetzt hat, ist Drei. Die Tarife, die hier angeboten werden, sind einfach Spitze. Da die Datenmengen, die man heutzutage über das Handy transportiert oder schickt immer mehr werden, hat Drei einen 39 GB Tarif um 39 Euro oder 29 GB für 29 Euro. Die, die weniger am Handy im Internet unterwegs sind, können auf 17 GB um 17 Euro zurück greifen.

T-Mobile hat einen neuen Tarif mit 50 GB um 49,99 Euro und mit 9 GB um 39,99 Euro. Für Wenig-Surfer stehen 3 GB um 19,99 Euro zur Verfügung.

Bei Telering ist man auch gut dabei: 6 GB um 25 Euro oder 3 GB um 20 Euro stehen zur Wahl.

Und zu guter Letzt hat A1 mehrere Weihnachtsangebote mit 30 GB um 74,90 Euro, 10 GB um 54,90 Euro, 6 GB um 44,90 Euro und 3 GB um 34,90 Euro zum festlichen Paket geschnürt.

Bei fast allen Tarifen ist unlimitiertes Telefonieren und SMS-Schreiben inkludiert. Bei manchen Tarifen sind bereits EU-Freiminuten und Internet dabei. Die Netzbetreiber haben eindeutig auf das steigende Datenvolumen reagiert und bei den neuen Tarifen mehr Datenpakete inkludiert.

Und egal ob man Neukunde bei Drei oder Bestandskunde ist, es zahlt sich aus bei der Firma Hartlauer vorbei zu schauen und sich beraten zu lassen. Natürlich gibt es auch bei den anderen Netzbetreibern tolle Aktionen rund um Weihnachten. Z.B. bei A1 100 Euro geschenkt. T-Mobile und Telering bieten sehr gute Aktionen, wenn man Internet und Handytarif kombiniert. Wer sich jetzt entscheidet, kann Rabatte auf die Grundgebühr nutzen.

Zurzeit verrechnet kein Netzbetreiber die Aktivierungsgebühr. Deswegen sollte man sich wirklich die Zeit nehmen, seinen Handytarif zu überdenken und sich beraten zu lassen. Vielleicht gehen auch Sie mit einem neuem Handy und einem Super-Tarif nach Hause, der perfekt für sie passt.

Tagged with: ,
Posted in Guter Rat ist gratis

0 Kommentare