> Die nächsten Themen

Virtual Reality
Frag den Profi
und viel, viel mehr...

> Die beliebtesten Beiträge

05.06.2014
Eine Frage, mit der unser Team häufig konfrontiert ist, ist das Thema des begrenzten … mehr >
12.04.2014
Samsungs Galaxy Grand Neo bringt mit seinem 5,01 Zoll (12,73cm) Display und seinem … mehr >
09.03.2015
Mit dem Samsung Galaxy Core Prime bringt der südkoreanische Smartphonegigant ein Gerät … mehr >

> Die neuesten Kommentare

Ein Preisvergleich wäre noch interessant. mehr >
Der Letzte Satz ist zweimal geschrieben! Ansonsten Schöner Artikel :) mehr >

> Wöchentliche Umfrage

ZTE Axon 7

Geraldo

In letzter Zeit dringen immer mehr Hersteller aus China in das Premiumsegment der Smartphones vor. ZTE bringt mit dem neuen Axon 7 ein hochinteressantes Flaggschiff mit überzeugender Performance auf den Markt.

zte_axon7_02webDas ZTE Axon 7 hat ein edles und sehr gut verarbeitetes Metallgehäuse. In Sachen Performance lässt das Premiumsmartphone keine Wünsche offen. Der Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor mit bis zu 2,2 GHz wird von 4 GB Arbeitsspeicher unterstützt. Der 64 GB Speicher sollte ausreichend groß sein, kann jedoch mit bis zu 128 GB Speicherkarte erweitert werden. Das 5,5 Zoll große AMOLED-Display mit QHD-Auflösung von 2.560×1.440 hat eine zu den Rändern hin leicht gewölbte Oberfläche aus Gorilla-Glas, typisch für das AMOLED-Display sind die tiefen Schwarztöne, kräftige Farben und der sehr gute Kontrast.

Trotz des großen Displays liegt das Smartphone sehr gut in der Hand und der an der Rückseite angebrachte Fingerscan ist bestens erreichbar. Über den bestens funktionierenden Fingerscan lässt sich das ZTE nicht nur entsperren, man kann auch Anrufe annehmen oder die Kamera auslösen. Alternativ lässt sich das ZTE Axon 7 auch durch Sprachbefehl oder PIN-Eingabe freigeben.

Das ZTE Axon 7 ist mit einer 20 Megapixel Backkamera ausgestattet, die eine Brennweite von 28 mm und einen Blendenwert von 1,8 hat. Der erste Eindruck bei den Fotos ist sehr gut, in der Schärfenleistung kann es allerdings mit einem Samsung S7 oder iPhone 7 nicht ganz mithalten. Insgesamt überzeugt mich die Bildqualität aber doch sehr. Bei den Testbildern waren weder Verzerrungen noch Unschärfen erkennbar. Auch von der Auslösezeit der Kamera war ich positiv überrascht. Die Frontkamera mit ihren 8 Megapixel Auflösung setzt auch Selfies perfekt in Szene. Die Kamera erlaubt Videoaufnahmen in 4K Qualität mit bis zu 30 Bildern/Sekunde und auch Zeitlupenaufnahmen in HD sind möglich.

zte_axon7_05webWie man sofort am Gehäuse erkennen kann, verfügt das ZTE Axon 7 über Stereolautsprecher, die einen wirklich guten Ton von sich geben. Der 3.250 mAh starke Akku wird über die neue USB Typ C Schnittstelle geladen und kommt auch bei intensiver Nutzung locker über den Tag.

Fazit:

ZTE versucht mit seinem Axton 7 in die Welt der Topsmartphones vorzudringen, was mit einem makellosem Gehäuse, einer starken Prozessorleistung und einem hochauflösendem Display bis zu einem gewissen Grad gelingt. Um ganz nach oben zu kommen, fehlen aber doch noch etliche Features wie zum Beispiel kabelloses Laden, schnellere Datenschnittstellen, IP-Zertifizierung und an der Kameraqualität muss man noch etwas Feilen. Für einen Preisunterschied von 250 bis 300 Euro kann man das allerdings locker in Kauf nehmen.

 

Technische
Daten
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Display
AMOLED, 5,5 Zoll, 2.560 x 1.440
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 820
Arbeitsspeicher
4 GB RAM
Kamera
Back 20 MP, Front 8 MP, Video 4K
Akku
3.250 mAh
Speicher
64 GB intern, erweiterbar bis 128 GB
Gewicht
175 g
Tagged with: , , ,
Posted in Smartphones

0 Kommentare