> Die nächsten Themen

Virtual Reality
Frag den Profi
und viel, viel mehr...

> Die beliebtesten Beiträge

05.06.2014
Eine Frage, mit der unser Team häufig konfrontiert ist, ist das Thema des begrenzten … mehr >
12.04.2014
Samsungs Galaxy Grand Neo bringt mit seinem 5,01 Zoll (12,73cm) Display und seinem … mehr >
09.03.2015
Mit dem Samsung Galaxy Core Prime bringt der südkoreanische Smartphonegigant ein Gerät … mehr >

> Die neuesten Kommentare

Ein Preisvergleich wäre noch interessant. mehr >
Der Letzte Satz ist zweimal geschrieben! Ansonsten Schöner Artikel :) mehr >

> Wöchentliche Umfrage

Sony Xperia M4 Aqua – die neue Mittelklasse

Doli

Nach ca. einem Jahr hat sich Sony dazu entschlossen, das Xperia M2 Aqua einzumotten und es durch das neue Xperia M4 Aqua zu ersetzen. Sony bleibt seiner Linie treu und verpasst diesem Gerät genauso wie seinem Vorgänger ein wasser- und staubfestes Gehäuse. Was neu ist: Beim Ladegerät gibt es nun endlich keine Abdeckung mehr, sprich es ist schon versiegelt.

SONY_xperia-m4-aquaDas Gerät selbst ist äußerst leicht, was dem Kunststoffgehäuse geschuldet ist. Keine Sorge: Das Gerät sieht trotzdem richtig edel aus. Es hat einen Displaydurchmesser von 5 Zoll mit einer Auflösung von 1280x 720 Pixel, liegt aber trotz der Größe wunderbar in der Hand.

Von der Leistung spielt das M4 Aqua in der Liga der oberen Mittelklasse mit.

Die Kamera bietet eine Auflösung von 13 Megapixeln, womit man äußerst schöne Fotos knipst. Auch die Frontkamera bietet nun 5 Megapixel, was für Selfies sehr vorteilhaft ist.

Beim Prozessor geht Sony nun andere Wege. Weg vom 4-Kern Prozessor, hin zum Kraftpaket mit 8 Kernen, das mit einer maximalen Taktung von 1,5 GHz arbeitet. Auch der Arbeitsspeicher wurde auf 2 GB erhöht – ein außergewöhnliches Goodie, das bei einem Gerät der Mittelklasse nicht häufig vorkommt.

SONY_xperia-m4-aqua-dualDem Sony Xperia M4 Aqua wurden außerdem noch 8 GB interner Speicher spendiert, der natürlich auch mit einer Micro SD Karte auf maximal 128 GB zusätzlich erweiterbar ist.

Ein spezielles Feature von Sony ist, dass man es mit einer PS4 verbinden kann und damit auf seinem Smartphone zocken kann. Vorausgesetzt man hat eine gute Internet Verbindung sowie WLAN.

Beim Akku fährt Sony konsequent seine Schiene weiter. Der Akku ist fix verbaut. Wie bei allen aktuellen Smartphones wurde auch im Xperia M4 Aqua wieder der Akkuschonmodus STAMINA hinzugefügt. Sollte man nicht dauernd auf das Internet angewiesen sein, kann man dadurch die Akkulaufzeit erhöhen.

Hier nochmal in Kürze alle wissenswerten Details:

Kamera und Video

  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus
  • 4-fach Digitalzoom
  • Full-HD-Videoaufnahmen (1080p)
  • HDR für Fotos
  • 5 Megapixel-Frontkamera, HD 720p für Fotoaufnahmen

Prozessor (CPU)

  • 1,5 GHz Qualcomm MSM8939
  • Adreno 405 GPU
  • 64-bit-Octa-Core

Verbindungen

  • aGPS**
  • Bluetooth® 4.1 Funktechnologie
  • NFC

Fazit: Alles in allem ist Sony mit dem Xperia M4 Aqua ein Meisterstück in Sachen Mittelklasse-Smartphone gelungen, welches über ein tolles Preis Leistungsverhältnis verfügt.

Tagged with: , , ,
Posted in Smartphones

0 Kommentare