> Die nächsten Themen

Virtual Reality
Frag den Profi
und viel, viel mehr...

> Die beliebtesten Beiträge

05.06.2014
Eine Frage, mit der unser Team häufig konfrontiert ist, ist das Thema des begrenzten … mehr >
12.04.2014
Samsungs Galaxy Grand Neo bringt mit seinem 5,01 Zoll (12,73cm) Display und seinem … mehr >
09.03.2015
Mit dem Samsung Galaxy Core Prime bringt der südkoreanische Smartphonegigant ein Gerät … mehr >

> Die neuesten Kommentare

Ein Preisvergleich wäre noch interessant. mehr >
Der Letzte Satz ist zweimal geschrieben! Ansonsten Schöner Artikel :) mehr >

> Wöchentliche Umfrage

Samsung J7 2016: Mittelklasse im Test

Reini

Diesmal nehme ich mir als Testkandidaten das Samsung J7 2016 vor – in meinem Test erfahren Sie, ob dieses Gerät das richtige für Sie ist! Denn die Mittelklasse der Smartphones ist heiß begehrt und breit gefächert.

Hier nun alle Infos zum Samsung J7:

Leistung und Speicher

Im Gerät arbeitet ein 1,6 GHz Octa-Core Prozessor. Das reicht für den Normalnutzer auf jeden Fall aus. Das Gerät läuft flüssig und bei Verwendung von Standard-Anwendungen wird man zufrieden sein. Hin und wieder gibt es einen kleinen Hänger – aber das kann auch der Software geschuldet sein. Als normales Mittelklassegerät ist das Smartphone aber auch nicht für „Heavy-User“ ausgelegt. Nutzern, die rechenintensivere Apps nutzen oder gerne grafisch aufwendigere Spiele spielen, sei ein Test vor Kauf empfohlen.

Dem Gerät stehen 2 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung – das Gerät benötigt bei mir nicht ganz 60% des Arbeitsspeichers, wenn nichts geöffnet ist. Auch hier würde ich sagen: Für den Nutzer ohne gehobenen Anforderungen reicht das vollkommen aus. Im Samsung J7 wurden 16 GB Speicher verbaut, der mit microSD bis 128 GB erweiterbar ist. Bei mir sind übrigens rund 10,5 GB von den 16 GB frei.

Display

Das AMOLED-Display ist 5,5 Zoll groß. Somit kann das Gerät als Phablet bezeichnet werden. Das Display löst in HD auf und hat auch eine schöne Farbwiedergabe. Allerdings – aufgrund der Auflösung und Pixeldichte – kommt es an die Brillanz eines A5 2016 oder gar S7 nicht heran. Es wirkt einfach nicht so „scharf“ wie bei Geräten der teureren Geräteklassen. Wenn man so wie ich mit den Top-Modellen arbeitet, fällt einem das stärker auf. Bei normalen Anwendungen wie WhatsApp oder Office wird es nicht wirklich stören bzw. wird es Nutzern die vorher kein Luxus-Gerät hatten, höchstwahrscheinlich nicht einmal auffallen. Man muss sagen, dass es für diese Geräte- und Preisklasse ein gutes Display hat.

Kamera

Die Back-Kamera löst mit 13 Megapixeln auf – besser als so manch andere Smartphones in dieser Liga. Bei guten Lichtverhältnissen liefert die Kamera akzeptable Bilder. Bei schwierigen Lichtverhältnissen wird auch die Qualität schlechter und Fotos sehen schon mal leicht verschwommen aus. Die Front-Kamera löst mit 5 Megapixeln auf. Wenn man so wie ich ein Samsung S7 gewöhnt ist, hauen einen die Bilder nicht vom Hocker – dennoch ist die Kamera OK!

Weitere Details

Das Gerät ist in meinem Testfall mit Android 6.0.1 ausgestattet. Das Samsung J7 hat einen Alu-Rahmen, was es höherwertiger wirken lässt. Der Akkudeckel ist aus Kunststoff und der Akku ist auswechselbar.

Wem das Gerät zu groß ist, sollte sich das Samsung J5 2016 als Alternative anschauen. Wer mit einem etwas kleineren Display zufrieden ist, sollte auch das Samsung A5 2016 in Betracht ziehen, da es preislich in etwa gleich ist, aber eine Portion mehr Leistung mitbringt.

Fazit: Samsung liefert mit dem J7 2016 ein solides Smartphone der Mittelklasse. Die Leistung ist gut, die Kamera ist in Ordnung und auch das Display überzeugt in dieser Preisklasse. Der Alu-Rahmen macht das Gerät edler und der austauschbare Akku ist ein Plus. Vor allem, wenn man große Displays mag, ist das Samsung J7 2016 einen Blick wert.

 

Technische
Daten
Betriebssystem
Android 6.0.1
Display
HD sAMOLED
Prozessor
Octa-Core
Arbeitsspeicher
2 GB RAM
Kamera
Back 13 MP, Front 5 MP
Akku
3.300 mAh, austauschbar
Speicher
16 GB intern, erweiterbar bis 128 GB mit MicroSD-Karte
Mobilfunk
2G, 3G, 4G (LTE)
Maße
Gewicht 169 g, Dicke 7,8 mm
Tagged with: , ,
Posted in Smartphones

0 Kommentare