> Die nächsten Themen

Virtual Reality
Frag den Profi
und viel, viel mehr...

> Die beliebtesten Beiträge

05.06.2014
Eine Frage, mit der unser Team häufig konfrontiert ist, ist das Thema des begrenzten … mehr >
12.04.2014
Samsungs Galaxy Grand Neo bringt mit seinem 5,01 Zoll (12,73cm) Display und seinem … mehr >
09.03.2015
Mit dem Samsung Galaxy Core Prime bringt der südkoreanische Smartphonegigant ein Gerät … mehr >

> Die neuesten Kommentare

Ein Preisvergleich wäre noch interessant. mehr >
Der Letzte Satz ist zweimal geschrieben! Ansonsten Schöner Artikel :) mehr >

> Beiträge zu verwandten oder weiterführenden Themen

> Wöchentliche Umfrage

Samsung Galaxy Note8

Pedro

Die Handymarke Samsung ist seit vielen Jahren im Smartphone-Segment unter den besten drei Herstellen in puncto Marktanteil. Die verschiedenen Modelle bieten für jeden Endbenutzer eine große Auswahl, sodass man für sich entscheiden kann, welches Gerät am besten auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Ich nehme heute das Samsung Galaxy Note8 näher unter die Lupe.

Samsung Galaxy Note8 im Überblick

Wenn man das Samsung Galaxy Note8 zum ersten Mal in Händen hält, ist die Größe von 6,3 Zoll erst einmal etwas einschüchternd, zumindest erging es mir so. Aber die schöne Abrundung auf der Seite sorgt für eine angenehme Haptik bei dem größer dimensionierten Smartphone.

Mit der Infinity-Displayauflösung von 2960 x 1440 Pixel in Quad HD+ erscheint jedes Video oder Foto in einer super Qualität.

Ein flüssiges Abspielen von Videos, egal ob von YouTube, gestreamt oder von diversen Internetplattformen wie Facebook oder WhatsApp ermöglicht der eingebaute Octa-Core-Prozessor mit 2,3 GHz.

Die Frontkamera mit 12 MP ermöglicht Fotos in absoluter Topqualität, die auch in ausgedruckter Form einiges hermachen. Mit dem integrierten Blitz auf der Rückseite lässt sich außerdem auch am Abend in guter Qualität fotografieren. Auch für Selfie-Fans liefert die Kamera ein optimales Ergebnis in jeder Situation.Samsung Galaxy Note8_22Der verbaute Akku mit 3.300 mAh hält je nach Gebrauch und Nutzerverhalten bis zu zwei Tage. Er kann entweder mit dem Ladegerät aufgeladen werden, indem man es direkt ansteckt oder kabellos mit der Induktions-Ladeschale. Dazu wird das Samsung Galaxy Note8 einfach daraufgelegt und mittels Schnellladefunktion innerhalb kürzester Zeit aufladen.

Zubehör und Extras

Vorteilhaft ist auch, dass es eine DeX-Station für das Smartphone gibt. Damit können Sie Ihr Note8 mit dem Monitor verbinden und wie auf einer Computeroberfläche arbeiten. So können Sie beispielsweise verschiedene Apps nutzen, Dokumente verwalten und bearbeiten und Daten sowie Fotos mit Freunden und Familie teilen.

Die DeX-Station ist allerdings nur eines von vielen Zubehörteilen: Weiters gibt es noch Display-Schutzfolien, den S-Pen und ein Klapp View Cover mit LED Display, bei dem Sie auch im geschlossenen Zustand sofort sehen, dass eine Nachricht hereinkommt.

Der S-Pen, der ebenfalls separat erworben werden kann, ermöglicht es Ihnen, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Denn damit können Sie eigene Emojis erstellen, handgeschriebene Nachrichten auf Fotos hinterlassen und eigene GIFs erstellen.

Ich bin auch der Meinung, dass es Sinn macht, den internen Speicher von 64 GB gleich mithilfe einer MicroSD-Karte zu erweitern, da so natürlich mehr Platz für jegliche Daten zur Verfügung steht. Ein großer Vorteil dabei liegt auch darin, dass Sie Downloadordner, wie etwa von WhatsApp, direkt auf die MicroSD-Karte im Handy verschieben können und so erheblich Speicherplatz sparen.

cof

Fazit

Mein Fazit fällt durchaus positiv aus: Das Samsung Galaxy Note8 stellt ein echtes Flaggschiff von Samsung dar und begeistert alleine schon durch die Optik und Funktionsweise. Wer also technikbegeistert und gerne ein größeres Smartphone sein Eigen nennen möchte, ist mit dem Note8 bestens beraten.

 


Technische
Daten:

Display
6,3“, Super AMOLED, Quad HD+, 2960 x 1440, Corning Glass 5
Prozessor
Octa Core, 2,3 GHz
Speicher
64 GB interner Speicher, erweiterbar mit microSD-Karte bis zu 256 GB
Kamera
Hauptkamera: 12 MP, Frontkamera: 12 MP
Akku
integrierter 3.300 mAh
Tagged with: , , , ,
Posted in Smartphones

0 Kommentare