> Die nächsten Themen

Virtual Reality
Frag den Profi
und viel, viel mehr...

> Die beliebtesten Beiträge

05.06.2014
Eine Frage, mit der unser Team häufig konfrontiert ist, ist das Thema des begrenzten … mehr >
12.04.2014
Samsungs Galaxy Grand Neo bringt mit seinem 5,01 Zoll (12,73cm) Display und seinem … mehr >
09.03.2015
Mit dem Samsung Galaxy Core Prime bringt der südkoreanische Smartphonegigant ein Gerät … mehr >

> Die neuesten Kommentare

Ein Preisvergleich wäre noch interessant. mehr >
Der Letzte Satz ist zweimal geschrieben! Ansonsten Schöner Artikel :) mehr >

> Beiträge zu verwandten oder weiterführenden Themen

> Wöchentliche Umfrage

IFA-News: Huawei

Pedro

Auf der IFA 2016 in Berlin hat es wieder einige sehenswerte Gadgets, Smartphones, VR-Brillen und mehr zu sehen gegeben. Alleine das Gelände, auf dem die Hersteller ihre Innovationen zeigen, ist imposant: Riesige Messehallen, beeindruckende Stände und Präsentationen ließen die Besucher nicht mehr aus dem Staunen herauskommen. Der Handyexperte startet heute mit einer Reihe von kurzen Updates der heurigen IFA-Highlights. Den Anfang macht unser Experte Pedro.

Der erste Eindruck, wenn man auf dem Gelände der IFA (Internationale Funkausstellung) in Berlin eintrifft: „Wow, echt riesig das Gebäude!“ Natürlich habe ich mich von den Dimensionen nicht einschüchtern lassen und machte mich auf den Weg zum Haupteingang, um in die Weltneuheiten der Elektronik einzutauchen. An zahlreichen Ständen vorbei, waren die einprasselnden Eindrücke überwältigend. Mein Hauptaugenmerk war an diesem Messebesuchstag auf den Handyhersteller Huawei gerichtet. Für mich der Aufsteiger des vorigen und heurigen Jahres.

Davor war Huawei überwiegend nur durch seine WLAN-Router bekannt. Viele Personen schätzten den kabellosen Internetgenuss unterwegs und auch zu Hause. Mit den Handys hat es die Marke Huawei seit Juli 2015 bis zum heutigen Tag auf einen sensationellen Marktanteil von 20% geschafft.

Die Handys bestechen durch Design, ihre Stabilität und auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Bisher großer Beliebtheit erfreuten sich das Huawei P8 lite, das Huawei P9 lite und das Flaggschiff P9. Die bisherigen Modelle bestechen durch gute Prozessorleistung, sehr gute Kameraauflösung, nette Features sowie hochwertiges Design und Verarbeitung. Die Spannung war also groß, nachdem die Latte bereits so hoch liegt.

Die Frage, ob Huawei die Nachfolger auch so hinbekommt und die bestehenden Besitzer sowie neue User überzeugt sein werden, sich ein neues Huawei Smartphone zuzulegen, möchte ich vorerst folgendermaßen beantworten: „Ich sage einmal so, Sie werden nicht enttäuscht werden.“ Noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft wird Huawei drei neue Smartphones auf den Markt bringen. Auch sie überzeugen wie ihre Vorgänger mit edler Verarbeitung, tollem Design und echt netten Features.

Aber auch auf dem Tabletsektor tut sich ein neues Modell auf. Was mich sehr positiv überrascht hat, ist dass es mit dem Betriebssystem Windows 10 erscheint. Zu guter letzt wird auf alle Fitnessbegeisterten oder all jene, die einfach wissen wollen, wie viele Schritte sie pro Tag gehen, auch nicht vergessen. Für diese immer größer werdende Fangemeinde wurde eine Smartwatch präsentiert.

Mein Fazit: Huawei ist und bleibt einfach spitze und ich bin davon überzeugt, dass dieser Hersteller noch viele neue und bestehende Huawei-Fans begeistern wird. Der Besuch dieses Messestands hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Tagged with: ,
Posted in Smartphones, Uncategorized

0 Kommentare