> Die nächsten Themen

Virtual Reality
Frag den Profi
und viel, viel mehr...

> Die beliebtesten Beiträge

05.06.2014
Eine Frage, mit der unser Team häufig konfrontiert ist, ist das Thema des begrenzten … mehr >
12.04.2014
Samsungs Galaxy Grand Neo bringt mit seinem 5,01 Zoll (12,73cm) Display und seinem … mehr >
09.03.2015
Mit dem Samsung Galaxy Core Prime bringt der südkoreanische Smartphonegigant ein Gerät … mehr >

> Die neuesten Kommentare

Ein Preisvergleich wäre noch interessant. mehr >
Der Letzte Satz ist zweimal geschrieben! Ansonsten Schöner Artikel :) mehr >

> Wöchentliche Umfrage

Huawei P9 – Solider Smartphonespaß

St.PaulXX

Ich habe mir wieder eines der neuesten Geräte gekrallt und hatte bereits die Gelegenheit, es einige Tage zu testen. Meine Wahl fiel auf das Huawei P9, das neue Flaggschiff des chinesischen Herstellers mit Sitz in Shenzhen.

Huawei_P9_Silver_leftDa ich bereits mit der gesamten Vorgängerserie (P8, P8lite, GX8) Erfahrung sammeln durfte, war die Vorfreude auf das Huawei P9 groß. Mein Gedanke: Wenn es von Seiten der Software und Hardware so anstandslos wie die Vorgänger funktioniert, können sich die anderen Hersteller warm anziehen.

Äußere und innere Werte

Das Huawei P9 hat von der Verarbeitung her ein massives Metallgehäuse, das wirklich sehr gut und edel verarbeitet ist. Es hat von Werk aus einen Dual-Sim-Slot, wobei zwischen 1 x Sim und 1 x Speicherkarte (bis 256 GB) oder 2 x Nano-Sim-Karte gewählt werden kann. Letzteres macht das Huawei P9 zum perfekten „Business Phone“, da man zwischen privater und Firmen-Sim-Karte wählen kann und nicht mühsam zwei Telefone mit sich tragen muss.

Mit dabei ist diesmal auch ein Fingerprintsensor an der Rückseite. Das erspart das „lästige“ Eingeben eines Sperrmusters.

Im Inneren arbeitet zwei Prozessoren (HiSilicon Corin) mit Quad Core 2,5 GHZ Cortex – A72 & Quad Core 1,8 Ghz Cortex A53.

Der Arbeitsspeicher beträgt 3 GB. Ein guter Wert, um perfekt zwischen verschiedenen Apps hin und her switchen zu können.

Internen Speicher haben User laut Angabe 32 GB mit an Bord, verfügbar sind allerdings so wie immer bei Smartphones oder Laptops weit weniger – nämlich ca. 21 GB.

cofcof

 

 

 

 

 

 

Die Leica Hauptkamera mit 12 Megapixel ist mit einer sehr lichtstarken Blende (f2,2 mm) und einer Frontkamera mit 8 Megapixel (f2,4 mm) ausgestattet und macht wirklich feine Fotos (wie die Beispiele aus meinem Blumengarten zeigen). Die Besonderheit an der Kamera ist die sogenannte „Dual Linse“, die aus einer Farb- und einer Schwarz/Weiß-Linse besteht. Damit soll die Schärfe und der Kontrast der Fotos wesentlich erhöht werden. Eine „Audiosteuerung“ gibt es im Kameramodus auch: Einfach “Cheeese” sagen und das Foto wird gemacht. Leider fehlt im Videomodus die 4K, man kann daher „nur“ im Full-HD-Modus filmen.

HuaweiP9_Screenshot_2016-07-26-20-33-23 HuaweiP9_IMG_20160731_104400_resized_20160731_054519036

Neu ist der USB-C-Anschluss anstatt des „normalen“ Micro-USB. Das hat mehrere Vorteile: Kein verkehrtes Einstecken des USB-Kabels, schnelleres Aufladen und eine schnellere Datenübertragung (z.B. Fotos vom Handy auf den Computer).

Softwaretechnisch ist Android 6.0 (Marshmallow) mit der Huawei Benutzeroberfläche EMUI 4.1. eingebaut.

Das Huawei P9 verfügt über eine virtuelle Triple-Antenne und bietet so immer bestmöglichen Empfang. Zusätzlich hat es LTE Cat 6 mit einer Datenübertragung bis zu 300 MBit/s.

Der Akku hielt im Energiesparmodus bei meinem Test bis zu 2 Tage.

Zusätzlich erhältlich sind ein Book-Cover mit Sichtfenster, Displayschutzfolien und vor allem für alle “Pokémon Go”-Fans nicht zu vergessen: ein Akku-Pack, damit der “Saft” auf der digitalen Monsterjagd nicht ausgeht.

Huawei_P9_SilverFAZIT: Für das Huawei P9 kann ich alles in allem einen klaren Kauftipp an all jene ausspreichen, die mal was Neues, Solides haben möchten!

 

Technische
Daten
Betriebssystem
Android 6.0 (Marshmallow)
Display
IPS NEO LCD, 5,2 Zoll, 1.080 x 1.920 Pixel
Prozessor
Quad-Core 2,5 GHz Cortex – A72 & Quad Core 1,8 GHz Cortex A53
Arbeitsspeicher
3 GB
Kamera
Back 12 MP (f2,2 mm), Front 8 MP (f2,4 mm)
Akku
3.000 mAh
Speicher
32 GB intern (ca. 21 GB nutzbar, erweiterbar bis 256 GB mit SD-Karte
Mobilfunk
GSM/HSPA/LTE Cat-6 (bis zu 300 Mbit/s)
Maße
Gewicht 144 g, 145 x 70,9 x 7 mm
Sonstiges
NFC, Bluetooth, USB-C, Fingerprint, Gyro, Kompass
Tagged with: , , , ,
Posted in Smartphones

0 Kommentare