> Die nächsten Themen

Virtual Reality
Frag den Profi
und viel, viel mehr...

> Die beliebtesten Beiträge

05.06.2014
Eine Frage, mit der unser Team häufig konfrontiert ist, ist das Thema des begrenzten … mehr >
12.04.2014
Samsungs Galaxy Grand Neo bringt mit seinem 5,01 Zoll (12,73cm) Display und seinem … mehr >
09.03.2015
Mit dem Samsung Galaxy Core Prime bringt der südkoreanische Smartphonegigant ein Gerät … mehr >

> Die neuesten Kommentare

Ein Preisvergleich wäre noch interessant. mehr >
Der Letzte Satz ist zweimal geschrieben! Ansonsten Schöner Artikel :) mehr >

> Beiträge zu verwandten oder weiterführenden Themen

> Wöchentliche Umfrage

Honor 8 – Topmodell des Tochterunternehmens von Huawei

sonic

Wer sich das Top-Smarthone der Tochterfirma von Huawei, das Honor 8, näher ansieht, zieht praktisch automatisch einen Vergleich in mehrerlei Hinsicht mit dem Flagschiff von Huawei, dem P9. Honor 8 hält dem Wettbewerb locker Stand.

huawei_honor8_black-4Bereits auf den ersten Blick besticht das Honor 8 mit Top-Verarbeitung. Es besteht vorne und hinten aus Glas und wirkt durch den perfekt gearbeiteten Aluminiumrahmen sehr hochwertig.  Wenn man sich die Rückseite ansieht, fällt sofort die Ähnlichkeit zum Huawei P9 auf. Es scheint so, als ob die selben Komponenten (Dual Kamera, Laser Autofocus) verbaut wurden. Die fingerabdruckresistente Rückseite ist sehr rutschig, hier würde sich eine Hülle anbieten, um einen Absturz des Gerätes vorzubeugen. Jedoch ist das „Meckern auf hohem Niveau“: Ein Gerät in dieser Preisklasse mit so einem edlen Gehäuse sucht seinesgleichen.

Im Inneren werkt der Huawei eigene Kirin-Prozessor. Getaktet ist der Octacore-Prozessor mit 4 x 2,3 GHz + 4 x 1,8 GHz und ist somit nur einen Ticken schwächer als der des teureren Huawei P9. Mit 4 GB Ram erhält das Honor 8 sogar 1 GB mehr Arbeitsspeicher als das P9. Der interne Speicher beträgt 32 GB und lässt sich mit einer Speicherkarte erweitern. Die Hardware reicht bei weitem aus, um aktuelle Spiele ohne Ruckler zu spielen und um das Smartphone flüssig zu bedienen.

Auch das Display scheint im direkten Vergleich zum P9 keinen Deut schlechter zu sein. Mit 5,2 Zoll FullHD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln (423 ppi) ist das Bild glasklar. Der Fingerprintsensor funktioniert einwandfrei und ist meiner Ansicht nach einer der besten am Markt.

Im Honor 8 ist ein 3000 mAh Akku verbaut, mit dem ich bei normaler Nutzung leicht zwei Tage durchgekommen bin.

In Sachen Software setzt das Honor 8 auf Android 6 mit bereits von Huawei bekannter EMUI-Oberfläche. Etwas gewöhnungsbedürftig ist möglicherweise, dass es keinen Menüpunkt gibt und alle Apps direkt von den Hauptseiten gestartet werden. Es kann jedoch wie bei jedem Android-Telefon ein anderer Launcher installiert werden (hier möchte ich gerne den NOVA-Launcher hervorheben, den ich bereits seit einigen Jahren in Verwendung habe.)

Für das Honor 8 gibt es eine zweijährige Update-Garantie. Somit sollte das Gerät in nächster Zeit ein Uprade auf Android 7 bekommen.

huawei_honor8_ausschnittDie 12 Megapixel Dual Kamera besteht, wie bereits der Name vermuten lässt, aus zwei unabhängigen Kameras, die zu einem Endbild verarbeitet werden. Wie das P9 ist eine Kamera für ein Farbfoto verantwortlich und die andere für ein Schwarzweiß-Foto. Durch die Anfangsblende von 2.2 lassen sich auch bei dunkler Umgebung tolle Fotos erzielen. Wegen der beiden Kameras lässt sich nachträglich die Schärfeebene verändern, was den Fotos einen professionellen Look verleiht.

Auch der Monochrome-Modus lässt sich über Umwege (Filter) verwenden. Einzig der Autofocus kann nicht ganz mit dem schnellen Autofocus z.B. eines Samsung Galaxy S7 mithalten. Die Frontkamera löst mit 8 Megapixeln auf und lässt keine Wünsche offen, sofern man den furchtbaren Verschönerungsfilter deaktiviert.

huawei_honor8_blue-7Videos filmt das Honor 8 in Full HD. Da das Telefon leider über keinen optischen Bildstabilisator verfügt, lässt die Qualität bei freihändigen Videos jedoch ein wenig zu wünschen übrig.

FAZIT:

Mit dem Honor 8 bringt Honor ein Top-Smartphone auf den Markt das zudem preislich mehr als nur attraktiv erscheint. Bis dato gibt es kein vergleichbares Endgerät mit so hoher Leistungen in jedem Bereich auf dem Markt. Hier kann nur eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden.

 

Technische
Daten
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Display
IPS, 5,2 Zoll, 1.920 x 1.080 Pixel (423 ppi)
Prozessor
Kirin 950, Octa Core, 2,3 GHz
Arbeitsspeicher
4 GB RAM
Kamera
Back 12 MP, Front 8 MP, Dual Kamera, f/2.2, Videos in Full HD
Akku
3.000 mAh
Speicher
32 GB intern, erweiterbar
Tagged with: , , , ,
Posted in Smartphones

0 Kommentare