Wahrscheinlich kennen viele die folgende Situation: Man kommt abgespannt von der Arbeit oder einer anstrengenden Freizeitaktivität nach Hause. Zuhause wird man sehnsüchtig vom Rest der Familie erwartet. Denn kaum angekommen, wird man zwischen Tür und Angel mit schlechten Nachrichten überfallen:  Das Internet geht schon wieder so langsam oder im schlimmsten Fall gar nicht. Das nervt natürlich fürchterlich!

In dieser Situation schwirren viele Gedanken im Kopf herum. Angefangen bei „Es gibt definitiv Schlimmeres“ bis zu „Was kann ich bloß tun, damit endlich alle wieder zufrieden sind?“. Da hätte ich eine super Lösung für Sie.

Nämlich den Devolo dLAN 500 WiFi Starter Kit Powerline, den man einfach mit dem eigenen Stromnetz zu Hause verbindet. Dadurch haben Sie im selben Stromkreis durch den Empfänger sogar stockwerkübergreifend einen besseren Netzempfang Ihres WLANs.

cof

Inbetriebnahme des Devolo dLAN 500 WiFi Starter Kit Powerline

Zur Inbetriebnahme den Stromstecker, der einen WLAN-Anschluss besitzt, einfach mit Ihrem Router zu Hause über ein LAN-Kabel verbinden, in eine Stromsteckdose stecken und schon ist der erste Schritt getan.

Anschließend nehmen Sie den Empfänger, gehen in den ersten Stock (falls vorhanden) oder in einen weiter entfernt gelegenen Raum und stecken diese ebenfalls an einer freien Stromsteckdose an. So sendet der unten angesteckte Sender das verstärkte Signal hinauf/ herüber und die ganze Familie kann ungestört das Internet nutzen.

Positiv aufgefallen ist mir beim Einrichten, dass sich der untere Empfänger automatisch verbindet und Ihr WLAN-Passwort automatisch entschlüsselt. Beim oberen Empfänger muss das Passwort einmalig eingegeben werden. Alles also sehr einfach und übersichtlich.

Konnektivität

So ist es auch egal, ob Sie lieber per Handy, Tablet oder Notebook surfen, chatten, streamen, E-Mails versenden, etwas down- oder uploaden möchten, denn unabhängig vom Gerät wird das Internet schneller sein.

Sogar Spielkonsolen lassen sich dann dank neuester WLAN-Technologie kabellos einfach und schnell verbinden.

Machen auch Sie Ihr Leben einfacher und genießen Sie schnelles Internet. Der Devolo dLAN 500 WiFi Starter Kit Powerline ist mit allen Microsoft Windows- sowie Apple- und Linux-Geräten kompatibel.

Devolo dLAN Powerline im Vergleich

Im Vergleich zu Devolo 550 oder Devolo 500 liegt der Unterschied darin, dass man beim Devolo 550 noch zusätzlich eine integrierte Steckdose hat. Man kann den Devolo 550 also auch als alleinige Steckdose nutzen. Dies ist beim Devolo 500 nicht der Fall. Der Vergleich zur Fritz Powerline ist meiner Meinung nach Geschmackssache, denn diese sind von der Form her etwas länglicher und klobiger gegenüber dem Devolo 500.

Fazit

Devolo dLAN 500 WiFi Starter Kit Powerline ist ein kleines feines Quadrat, das meiner Meinung nach vom Design her relativ neutral gehalten ist. Dabei würde niemand vermuten, dass das Gerät ein WLAN-Verstärker für das ganze Haus ist. Also ideal als dezentes, kleines Hilfsmittel, um auch bei Ihnen zuhause das Internet zu verbessern.

Kommentieren