> Die nächsten Themen

Virtual Reality
Frag den Profi
und viel, viel mehr...

> Die beliebtesten Beiträge

05.06.2014
Eine Frage, mit der unser Team häufig konfrontiert ist, ist das Thema des begrenzten … mehr >
12.04.2014
Samsungs Galaxy Grand Neo bringt mit seinem 5,01 Zoll (12,73cm) Display und seinem … mehr >
09.03.2015
Mit dem Samsung Galaxy Core Prime bringt der südkoreanische Smartphonegigant ein Gerät … mehr >

> Die neuesten Kommentare

Ein Preisvergleich wäre noch interessant. mehr >
Der Letzte Satz ist zweimal geschrieben! Ansonsten Schöner Artikel :) mehr >

> Wöchentliche Umfrage

Alcatel onetouch Pop (10) = Tablet + Keyboard

St.PaulXX

Heute ist es an der Zeit, das neue Tablet Alcatel onetouch Pop (10) vorzustellen. Also los! Ausgepackt, das solide Kunststoffgehäuse zusammengesteckt und … ja, dieses Tablet hat eine Tastatur im Lieferumfang dabei und kann wie ein Laptop bedient werden.

Alcatel_onetouch_Pop_Tab10_1Wie praktisch ist es, ein Tablet mit Tastatur zu haben? Auf jeden Fall ist es einfach zu koppeln. Man muss nur die Bluetoothfunktion einschalten und mit der Tastatur (auch per Micro USB zum Aufladen) verbinden. Ist das erledigt, sieht man sogleich auch eine richtige Mausanzeige am Display (das übrigens eine tolle Auflösung hat) und “Befehle” können auch direkt mit dem Pad bestätigt werden.

Sehr gut funktioniert das Umschalten mehrerer Fenster, die im Hintergrund laufen. Beispiel aus dem Alltag: Man schreibt ein E-Mail, muss sich vielleicht kurz eine Nummer auf den Kontakten heraussuchen, usw.

Screenshot_2015-09-23-20-50-12Das Tablet läuft sehr flüssig, getestet habe ich Angry Birds (die Star Wars Edition) und es hat wiiiiirklich Spaß gemacht. Auch der Lautsprechertest mit dem saftigen Rocksound von www.rockantenne.de verlief zufriedenstellend. Für den Preis von € 299,- funktionieren sie ganz gut. Leider sind sie vom Klangerlebnis her nicht mit dem Alcatel Idol 3, dessen Lautsprecher eine wirklich bombastische Leistung abliefern, zu vergleichen.

Die Kameras sind ganz gut gelungen: 2 Megapixel für Selfies und 5 Megapixel, um Fotos zu machen. Leider vermisse ich hier den Autofokus. Ein Plus gibt es in punkto Mobilität: Um unterwegs surfen zu können, kann man das Alcatel onetouch Pop (10) auch mit Micro Sim-Karte verwenden.

Alcatel_onetouch_Pop_Tab10_2Was mir am Alcatel onetouch Pop (10) sehr gut gefällt, sind die Schnellzugrifftasten. Sie funktionieren analog zu Laptops (siehe Foto). Auf Zubehör, wie Book Covers und Docking Station,  hat Alcatel ebenfalls nicht vergessen.

Fazit: Wer ein nettes Surftablet mit Simkarten-Slot und Tastatur sucht, ist beim Alcatel onetouch Pop (10) gut aufgehoben.

 

Technische Daten
Betriebssystem
Android 5.0.1
Display
1280×800, 9,6 Zoll
Prozessor
Quad Core 4×1,2 GHz
Arbeitsspeicher
1 GB
Kamera
5 MP Rear, 2 MP Front
Mobilfunk
4G/LTE, HSDPA, GSM
Sonstiges
Bluetooth – Ja/NFC – Nein
Speicher
8 GB, davon 3,21 GB verfügbar, erweiterbar per MicoSD auf max. 32 GB
Akku
4600 mAh
Gewicht/Dicke
400 Gramm/7,9 mm
Tagged with: , ,
Posted in Tablets

0 Kommentare